Titel Fortbildungen
Rettet das Spiel! | Programm

Ablauf der Kongresswoche

Im folgenden ist der Verlauf der kompletten Kongresswoche ausgeführt.
Innerhalb des Kongresses findet eine dreitägige Fachtagung statt, für die eine seperate Anmeldung möglich ist. In der Übersicht sind die entsprechenden Programmteile auf der rechten Seite grün markiert. Teilnehmende an der Fachtagung melden sich bitten am ersten Tag der Fachtagung ab 9:30 Uhr im Kongressbüro an. Die Fachtagung endet jeweils um 17:00 Uhr.

Für alle die es kompakt mögen, haben wir zusätzlich tagellarische Kurzübersichen für die Hosentasche zusammengestellt:

Gesamter Kongress (PDF)
Fachtagung (PDF)

Mittwoch, 27. September 2017   |   1. Tag

10:00

Vorstandssitzung der BAG

12:00

Anreise und Hotelzimmer

Ab 12.00 Uhr können die Unterkünfte bezogen werden.

14:00

Kongressbüro ist geöffnet

Bis 18.00 Uhr ist es möglich sich hier anzumelden.

15:00

Willkommen beim Kongress

Alle, die schon angereist sind, können sich auf dem Kongressgelände herumtreiben und sich im Jonglieren und im Fadenspielen üben - oder sich einfach mit alten und neuen Bekanntschaften ausgiebig austauschen.
Außerdem treffen sich die Gruppen zu den Führung zum ZKM und über den Alten Schlachthof auf dem Kongressgelände.

18:00

Spätestens jetzt sollten sich alle Kongressteilnehmenden angemeldet haben.

18:30

Eröffnungsabend des Spielmobilkongresses

Mit brillianten kulturellen Beiträgen, erlesenen Speisen und ausgesuchten Redebeiträgen eröffnen wir zusammen den 45. Spielmobilkongress.

Donnerstag, 28. September 2017   |   2. Tag

09:30

Das Kongressgelände öffnet

10:00

Start in den Kongresstag

10:30

Inszenierte Spielräume

Den ganzen Tag sind die thematisch ausdifferenzierten Spielräume des Kongresses geöffnet. Dort arbeiten Expertinnen und Experten zusammen mit den Teilnehmenden an einem spezifischen Thema.
Jederzeit kann zwischen den einzelnen Spielräumen gewechselt werden. So ist es möglich sich in der Breite mit vielen Dingen zu beschäftigen. Ebenso möglich ist auch, ein Vertiefen und intensives Arbeiten an einem einzelnen Thema.

Mittagessen

Über die Mittagszeit steht ein Mittagessen bereit.

16:30

Zusammenfassen des Tages

Am Ende des Arbeitstreffens treffen wir uns alle gemeinsam im Zirkuszelt um den Tag Revue passieren zu lassen. Wir betrachten bemerkenswerte Arbeitsergebnisse und beziehen diese auf das Kongressthema "Rettet das Spiel!"

18:00

Abendessen

Auf dem Kongressgelände gibt es ein gemeinsames Abendessen für alle Kongressteilnehmenden.

19:30

Nachtgeländespiel

Alle Kongressteilnehmenden, die sich an diesem Abend als abenteuerlustigen Menschen definieren, dürfen hier nach Herzenslust in die nächtliche Welt ziehen und ihre Klugheit, ihre Kraft und ihren Mut unter Beweis stellen.

22:30

Das Kongressgelände schließt

Freitag, 29. September 2017   |   3. Tag

09:30

Das Kongressgelände öffnet

10:00

Start in den Kongresstag

10:30

Inszenierte Spielräume

Die Arbeit in den Spielräumen des Kongresses geht weiter.
Bis 14:30 Uhr bleiben sie an diesem Tag geöffnet.

Mittagessen

Über die Mittagszeit steht ein Mittagessen bereit.

14:30

Geländespiel

Naturliebhabende Räuberinnen und Räuber haben die Chance ein liebevoll ausgetüfteltes Geländespiel zu erleben.

16:30

Zusammenfassen des Tages

Auch an diesem Tag vergenwärtigen wir uns das gemeinsam Erlebte.

18:00

BAG-Mitgliederversammlung  |  BAG-Jubiläumsfeier

Die BAG-Mitglieder treffen sich zu ihrer jährlichen Versammlung.
Außerdem stehen seit diesem Jahr 25 Jahre auf dem Tacho der BAG Spielmobile. Zu diesem Anlass feiern wir, nach der BAG-Mitgliederversammlung, ein schönes Fest.

22:30

Das Kongressgelände schließt

Samstag, 30. September 2017   |   4. Tag

09:30

Das Kongressgelände öffnet

10:00

Start in den Kongresstag

10:15

BAG-Fachtag: Symposium "Rettet das Spiel!"

Im Symposium des Kongresses erweitern wir die Perspektiven auf das Kongressthema und verleihen ihm eine handfeste Gestalt.
Unterstützt und angeregt wird das gemeinsame Nachdenken von geladenen Gästen, die ihre berufsbezogenen Blickwinkel auf die Ausgestaltung von Kindheit einbringen.
Ebenfalls in diesem Rahmen wird Dr. Christoph Quarch die gesellschaftspolitische Bedeutung des Spiels in einem philosophischen Impulsvortrag begründen und einen gemeinsamen Dialog anregen.

10:30

Präsentation Kunstwerk von Georg Schweitzer

11:00

Impulsvortrag Dr. Christoph Quarch

12:00

Kinderpolitische Forderungen: Claudia Neumann (Deutsches Kinderhilfswerk)

12:30

Debatte zu den vorangegangenen Beiträgen

Gemeinsam mit BAG-Vorstand Gerhard Knecht und den eingeladenen Expert*innen für Kindheit debatieren wir über die aktuelle Ausgestaltung von Kindheit, deren Rahmenbedingungen und die daraus zu ziehenden Schlüsse.

16:30

Tageszusammenfassung

17:00

Ende der BAG-Fachtagung

18:00

Abendessen

19:00

Abschlussabend

Das Ende des Kongresses wird mit einem würdigen Fest im Zirkuszelt eingeläutet.

Sonntag, 01. Oktober 2017   |   5. Tag

09:30

Das Kongressgelände öffnet

10:00

Start in den letzten Kongresstag

10:30

Reflexion des Kongresses

12:00

Ende des Kongresses